Doris Wittich
Dream Weight
 
Ernährungstraining für den erfolgreichen Weg in Ihre dauerhaft schlanke Zukunft

Laufen

Lustvoll Laufen

Laufen

  • Sind Sie Laufanfänger oder möchten Sie einer werden?
  • Möchten Sie einmal praktisch ins Thema Laufen hinein schnuppern?
  • Wollten Sie schon immer einmal mit dem Laufen beginnen, wissen aber nicht wie?
  • Sind Sie unsicher, ob Laufen überhaupt für Sie geeignet ist?
  • Sind Sie schon versierter und möchten, dass Ihnen ein Instruktur auf die Füße schaut?

DIE Antwort auf alle Fragen bzw. DIE ideale Möglichkeit für einen Testlauf (im wahrsten Sinne des Wortes) gibt Ihnen

Mag. Bernhard Strobl, Dipl Laufinstruktor IMSB

Bernhard Medaille

Alle Infos unter lustvoll.laufen@gmx.at und bei jedem Dream Weight Workshop

Lustvoll Laufen - Laufwochenende Stubenbergsee 10.5.-12.5.2019
Jetzt anmelden!

Laufwochenende in Stubenberg am See im herrlichen Apfelland.
Freitag, 10. Mai 2019, bis Sonntag, 12. Mai 2019

Erfahre Dich, Deine Wohlfühlgeschwindigkeit beim Laufen, werde Schritt für Schritt fitter, gesünder, vitaler und schlanker!

Diese Seminarwochenende richtet sich an LäuferInnen und die es noch werden möchten.

Veranstaltet und geleitet von Mag Bernhard Strobl, diplomierter Laufinstruktor IMSB
Anmeldeschluss: 22.3.2019
Nähere Infor unter:
doris.wittich@dreamweight.at
lustvoll.laufen@gmx.at

Bericht vom Yoga & Trail-Lauf Wochenende 31.5.-3.6.2018

mit Waltraud Tremml (ärztlich geprüfte Yogalehrerin) und Mag. Bernhard Strobl (Dipl. Lauftrainer)
 

Und wieder einmal machten sie sich auf – Lauf- und/oder Yoga- und/oder Dream Weight-Begeisterte, um genussvollen Geländelauf zu erleben und dem sehr wahrscheinlich aufkeimenden Muskelkater mit Yoga und Tiefenentspannung Paroli zu bieten.

Gleich vorweg: bei "Knappenberg" ist nomen wirklich omen! Knappenberg zählt zu einer alten Bergbaugemeinde, liegt auf knapp 1.100 Metern Seehöhe und das JUFA thront (mit einem atemberaubenden Blick) auf der Spitze des Berges. Schon bei der Anreise war also klar – unsere Laufeinheiten würden echte Trail-Läufe werden…

"Du erfährst Laufen in einem ganz neuen Kontext und bist Schritt für Schritt eins mit dem Atem und Deiner laufenden Bewegung… Die bewährte Yogapraxis wird diesmal mit Meditation vertieft – somit wird es Dir möglich, Dir selbst ganz besonders nahe zu kommen…" hatte es in der Informationsbroschüre zu diesem Wochenende geheißen – und egal, was man (oder frau) sich darunter vorgestellt hatte – jede Vorstellung wurde übertroffen.
Ich weiß ja nicht, wie sie es machen, aber sowohl Bernhard beim Laufen als auch Waltraud beim Yoga haben uns an Grenzen geführt, von denen wir dachten, sie nicht erreichen, geschweige denn überschreiten zu können. Nur, um beim nächsten Schritt, der nächsten Übung oder spätestens am Ende des Tages zu erkennen, dass wir sanft und souverän geführt (und mit einer guten Portion Schmäh) diese scheinbaren Grenzen bereits weit hinter uns gelassen hatten.

"Die wahren Abenteuer sind in Deinem Kopf…" sang schon Andrè Heller – die einzigen Grenzen, die Dir gesetzt werden können, auch.