Doris Wittich
Dream Weight
 
Ernährungstraining für den erfolgreichen Weg in Ihre dauerhaft schlanke Zukunft
Skip to content

Weihnachtsworkshop und Punsch

ACHTUNG!
Dream Weight Weihnachtsworkshop:
Dienstag, 17.12.2019, 18:30 Uhr!!

Alle Dream Weighter und alle Freunde von Dream Weight sind herzlich willkommen!



Im Winter find ich keine Ruh, bevor ich nicht was Gutes tu.
Es gibt viel Not auf dieser Welt, am Besten hilft man da mit Geld.
Nicht mit dem Zahlschein auf der Bank, es gibt was Bess`res, Gott sei Dank.
Damit das Helfen mich auch freut, hab ich für einen Rundgang Zeit.

Jetzt, im Advent, an allen Ecken, kann man den Punsch schon förmlich schmecken,
Der heiß und süß und parfümiert, zum Wohl der And'ren 'trunken wird.
Ich denk an die Malteser Ritter, denn deren Leiden ist recht bitter.
Beim Stand vom Lion`s Club, am Graben, kann ich mich für Bedürft'ge laben.

Rotarier nicht zu vergessen, die haben beinah nichts zu essen.
Als nächstes hebe ich mein Glas, rasch für die liebe Caritas.
Am Sonntag dann, in meiner Pfarr', wird sicher auch der Punsch nicht gar.
Das Geld für das, was uns so schmeckt, wird in die Renovierung g`steckt.

So trink ich mich durch den Advent. Ein Wahnsinn, was man dafür brennt!
Doch ist das letzte Geld auch weg, ich tu`s für einen guten Zweck.
Wochenplan und solche Sachen, haben dabei nichts zu lachen.
Und stets trag ich die rosa Brille, wenn ich meinen Hilfsdurst stille.

Wie soll ich das nur übersteh'n, wenn d' Mahlzeiten aus Punsch bestehn?
Das kann nicht gut geh'n, auf die Dauer -
Der ISCH liegt längst schon auf der Lauer.

Damit der Sieg nicht ihm gehört, hat sich Folgendes bewährt:
......................

Die Antwort geb' ich Euch nicht gleich - Dream Weight macht Euch an Wissen reich.
Ob jetzt oder im Neuen Jahr - mit Dream Weight werden Träume wahr!

Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Disziplin?

Wer kennt das nicht? Zuerst geht man mit richtigem Feuereifer an ein Projekt, Ziel oder Vorhaben heran. Nach dem ersten, viel versprechenden Start oder einfach einiger Zeit lässt allerdings der Elan nach und wir sind nur noch halbherzig bei der Sache.

Das ist der Punkt, an dem wir uns meistens mehr Selbstdisziplin wünschen – aber wie denken Sie eigentlich über Disziplin?
Viele von uns assoziieren Disziplin nicht gerade mit etwas Positivem.

Gedanken wie
• anstrengend
• unangenehm
• Einschränkung und Verzicht
• das Ende der Unbeschwertheit und
• von außen aufgezwungen
drängen sich auf.

Geht es Ihnen ähnlich? Dann ist es an der Zeit, den Begriff neu zu definieren.
Im Duden kann man zu „Disziplin“ u.a. Folgendes lesen:
Disziplin ist das Beherrschen des eigenen Willens, der eigenen Gefühle und Neigungen, um etwas zu erreichen.
Das ist schon eine ganz andere Ausgangsbasis – es ist zwar noch das Beherrschen da, aber – um etwas zu erreichen. Disziplin ist also nichts, das allumfassend sein muss - und punktgenau reicht für unser Projekt „erfolgreicher Abnahmeweg“ ja auch völlig aus.
Disziplin ist bei vielen von uns sicher auch deshalb so negativ besetzt, weil wir sie als uns aufgezwungen, als Machtausübung anderer über uns erlebt haben. Das ist aber gleichzeitig ganz großartig, denn SELBSTdisziplin hat demnach etwas mit IHRER Macht zu tun, IHREM freien Willen.

Der freie Wille besteht nicht in der Freiheit, das zu tun, was man tun möchte, sondern in der Kraft, das zu tun, was getan werden muss, auch wenn es uns innerlich widerstrebt (George MacDonald).

Selbstdisziplin heißt also Macht über sich selbst zu haben und je klarer wir uns machen, dass wir das Thema Disziplin NUR für uns selbst angehen, desto leichter wird es uns fallen.
Wenn wir also unbeirrt und getragen von dem sicheren Wissen, unseren Weg und unsere Entscheidungen in den eigenen Händen zu halten, selbstdiszipliniert auf unserem Abnahmeweg dahin marschieren, wird sich Vieles verändern – oder hat sich schon verändert. Wenn Sie dazu noch Unterstützung brauchen, ist Dream Weight der richtige Partner für Sie!

Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Herbst

Unaufhaltsam zieht der Herbst ins Land. Auch wenn uns Tagestemperaturen um die 30° Celsius noch Sommerstimmung vermitteln, so sind die Tage doch schon merklich kürzer, der Morgen kühl und taunass.
Der „Ernst des Lebens“ ist für viele Taferlklassler nur mehr eine Woche entfernt und auch für uns Erwachsene kehrt nach einem wunderbaren Sommer langsam aber sicher wieder die Alltagsnormalität ein – und in 4 Monaten ist es so weit:
Weihnachten 2019!

Höchste Zeit, sich mit der Planung zu beschäftigen – nämlich der ganz persönlichen! Wie soll dieses Fest heuer für Sie ablaufen?
Leicht und unbeschwert im wahrsten Sinne des Wortes?
Dream Weight und ich unterstützen Sie dabei!

Unveränderter Fels in der Brandung bleibt der fixe wöchentliche Gruppenworkshop am Dienstag, 18.30 Uhr.
(siehe Workshop-Bedingungen auf der Homepage: Der wöchentliche Besuch eines Workshops ist für Ihren Erfolg entscheidend. Daher ist ein regelmäßiger Besuch (im Wochenrhythmus) empfohlen).
Preis: unverändert – siehe www.dreamweight.at
Keine Voranmeldung notwendig, unverbindlicher Schnupperbesuch jederzeit möglich.
Ort: 1230 Wien, Haymogasse 21, Dauer ca. 50 Minuten.

Bewegungstraining vor dem Workshop um 17:00 Uhr.
Schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe und verbinden Sie Ihren Workshopbesuch auch gleich mit einer Bewegungseinheit (Theraband, Laufen, Walken). Für das Bewegungstraining ist eine verbindliche Voranmeldung unbedingt erforderlich!
Preis: € 5,-- pro Bewegungseinheit, Duschmöglichkeit vorhanden.
Ort: 1230 Wien, Haymogasse 21, Dauer ca. 50 Minuten.

NEU!! Workshops für individuelle Gruppen (Freunde, Bekannte, Arbeitskollegen, Vereine …)
Mindestteilnehmeranzahl 6 Personen, Mindestdauer 8 Wochen am Ort und zur Zeit Ihrer Wahl. Genauere Informationen dazu jederzeit gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail!

Einzeltraining
Individuelle Betreuung nur für Sie, dann, wenn es zeitlich gut für Sie passt.
Preis: unverändert – siehe www.dreamweight.at
Ort: 1230 Wien, Haymogasse 21, Dauer ca. 45 Minuten.

Wenn Sie noch irgendwelche Fragen haben, rufen Sie mich doch einfach an
(0699/11 84 66 94) oder schreiben Sie mir eine E-Mail!
Ich freue mich auf Sie und einen erfolgreichen, schlanken Herbst 2019!
Getreu unserem Dream Weight Motto: Ich will - ich kann – ich werde!

Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Einkaufen und Frühstücken in Mauer

Am Samstag, 15. Juni 2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr
laden die Maurer Geschäftsleute zu "Einkaufen und Frühstücken in Mauer"!
Dream Weight ist selbstverständlich dabei!
Lernen Sie die Vielfalt und den Charme von Mauer kennen und schauen Sie bei Dream Weight (in der Haymogasse 21) auf einen Plausch, ein Vital-Frühstück, eine Theraband-Schnuppereinheit oder alle 3 Dinge vorbei.
Außerdem gibt es bei mir einen Modeschmuck-Flohmarkt, bei dem Sie sicher ein ausgefallenes Stück für sich finden!
Ich freue mich auf Ihren Besuch!


Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Erlebnislauf Halbmarathon

Und hier ist die vorgestern versprochene Dream Weight Idee:
Ein ganz spezielles Lauf-Angebot für alle Freunde von Dream Weight!

Am 21. September 2019 findet in Stubenberg am See der 7. Steirische Apfelland Lauf statt. Wir Dream Weighter sind dabei!

Unterschiedlichste Streckenlängen sind möglich (Info 7. Apfel-Land Lauf)
Für all jene, die das Abenteuer Halbmarathon mit professioneller Betreuung in Angriff nehmen wollen, haben wir das folgende, einmalige Angebot:
HalbMarathon2019_Erla.pdf

Mindestteilnehmeranzahl: 5
Alle weiteren Infos unter doris.wittich@dreamweight.at oder lustvoll.laufen@gmx.at

Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen und tolle Vorbereitungswochen!

Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Laufen am Stubenbergsee 10. - 12. Mai 2019

Lustvoll Laufen
hieß auch heuer wieder das Motto am vergangenen Wochenende, diesmal allerdings direkt am wunderschönen Stubenbergsee.


Die Wetterprognose hielt für uns - mit Ausnahme von starkem Schneetreiben :-) - jede Art von Schlechtwetter bereit. Bereits Tage davor wurden sämtliche Wetter-Apps zu Rate gezogen - stets in der Hoffnung auf bessere Prognosen.
Schließlich fanden wir uns damit ab, dieses Mal auszutesten, ob Laufen auch bei Regen und winterlichen Temperaturen noch lustvoll sein konnte...
Allen Vorhersagen zum Trotz zeigte sich der Wettergott aber einsichtig und am Freitag erwartete uns für die erste Trainingsrunde warmes Frühsommerwetter!


Traumhafte Landschaftskulisse erwartete uns bei den langen Nachmittagsläufen, wunderbarer Seeblick bei den Lauftheorie-Einheiten direkt auf der Seepromenade.



Stets motivierend, kompetent und gaudig begleitet und geleitet von Bernhard (Mag. Bernhard Strobl, Diplomierter Laufinstruktor IMSB).


Das Schlechwetter kam erst am Samstag Abend - und da spielte es keine Rolle mehr! Schön war's!


An diesem Abend wurde übrigens eine großartige Idee geboren - aber das ist eine andere Geschichte (und daher gibt es dazu auch einen eigenen Blog-Eintrag gleich übermorgen) - seid gespannt!

Ostern

Ostern – wie kaum ein anderes Fest ist das Osterfest mit den Gedanken (und meistens eben nicht nur den Gedanken) an leckere Süßigkeiten verbunden.
Ob aber die Zeit nach Ostern zart oder bitter wird, ist kein Zufall oder Glücksspiel, sondern liegt ganz alleine in IHRER Hand.

Und doch ähnelt unser Abnahmeweg gerade in Zeiten mit solchen besonderen Herausforderungen manchmal einem sehr bekannten Brettspiel: “Mensch ärgere dich nicht”
„Jeder Spieler erhält 4 Figuren einer Farbe. 3 Figuren setzt er auf das gleichfarbige Viereck und eine auf das davor liegende Startfeld. Ziel des Spieles ist es, als erster alle seine Figuren durch Würfeln über die Felderreihen rings um den Spielplan auf die Zielfelder der eigenen Farbe zu bewegen.“

Nur die eigenen Zielfelder zählen und sind wichtig, nur der eigene Weg, das eigene Tempo ist entscheidend – ganz egal, was “die anderen “ tun.

„Trifft eine Figur auf ein bereits besetztes Feld, so wird die gegnerische Figur geschlagen und muss in ihr Viereck zurück.“
Auch das kommt vor – manchmal wirft uns ein Gegenspieler aus der Bahn – und gerade in den nächsten Wochen könnte der auch so liebevolle Bezeichnungen wie “Schmunzelhase” tragen...

„Gewinner ist der, der zuerst alle seine Zielfelder besetzt hat. In die vier Zielfelder kann nur mit direktem Wurf eingerückt werden.“
Egal, wie schnell oder langsam unser Weg bis kurz vor dem Ziel war, da entscheidet dann Duchhalten, Exaktheit, Nervenstärke und eine ruhige Hand. IHRE Hand, in der es auch liegt, ob Sie die Schokoladewelle überschwemmt, oder ob Sie das Ruder fest in der Hand behalten und den richtigen Weg durchs Osterhasenmeer finden.
Wussten Sie z.B.schon, dass oft der Geruch von Vanille genügt, um den Tod eines Schokohasen zu vermeiden?

Diesen und noch viel mehr wertvolle Tipps und Tricks für Ihren erfolgreichen Abnahmeweg gibt es natürlich in IHREM Dream Weight Workshop (auch während der Karwoche)!

Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

Lustvoll Laufen

Bewegung...
"Ja, das sollte ich heute auch noch erledigen", denken wir oft, nur um dann doch dem ISCH des Sieg zu überlassen und den bequemen Platz auf der Couch vorzuziehen.
Aber erst wenn durch Bewegung regelmäßig eine bestimmte Menge an Energie umgesetzt wird, funktionieren die Gene und der Organismus (und ein erfolgreicher Abnahmeweg) richtig, und die Leistungsfähigkeit unsere Körpers bleibt erhalten.

Ich freue mich daher sehr, Ihnen auch heuer wieder DEN idealen Zugang zum Thema LUSTVOLL Laufen (OHNE QUAL) anbieten zu können!

Laufwochenende Stubenbergsee, 10.05.2019 bis 12.05.2019


Ja, für alle geeignet, die ganz sicher sind, dass Laufen ganz sicher nicht zum Leben gehören muss (und die dort ganz bestimmt eines Besseren belehrt werden).
Ja, für alle geeignet, die unsicher sind, ob Laufen etwas für sie sein kann.
Ja, für alle geeignet, die mit dem Laufen länger pausiert haben.
Ja, für alle geeignet, die begeisterte Läufer sind.

Und ja, für alle geeignet, die Kurzurlaub in wunderschöner Umgebung machen wollen!
Also praktisch ein Fixtermin! :-)

Veranstaltet und geleitet von:
Mag. Bernhard Strobl, Diplomierter Laufinstruktor IMSB

Alle Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier:
Info Laufwochenende Erla

Der erste Schritt

Für Menschen mit Gewichtsproblemen hat Essen meist schon in frühester Jugend nicht mehr nur den Sinn, Kraftstoff für unseren Körper zu sein.
Essen wird zur Belohnung für erbrachte Leistungen, wird zum Trostmittel bei Einsamkeit und zum Zaubermittel bei vielen anderen Regungen unserer Seele - Glück, Leid, Arger, Kränkung....
Essen füllt im wahrsten Sinne des Wortes unsere innere Leere (zumindest kurzfristig) auf....
Irgendwann ist dann nicht nur diese Leere, sondern auch noch jeder andere Platz in unserem Körper aufgefüllt. Selbst die bequemsten Stretch-Hosen beginnen zu kneifen und es wird unübersehbar - wir haben zugenommen.
Ein lächelndes "na, Du schaust aber gut aus" - und es ist uns endgültig klar: auch alle anderen haben es längst bemerkt.
Spätestens da werden Traurigkeit, das Gefühl des Versagens oder Ärger so richtig übermächtig - da greifen wir, wie wir es von Kindheit an gelernt haben, zum tröstenden Zaubermittel: Essen - und schon beginnt die ganze Geschichte von vorne.
Wir sind scheinbar unrettbar in einem Teufelskreis gefangen?
NEIN!
Schon alleine damit, dass Sie diese Zeilen lesen und über Ihr persönliches Dream Weight nachdenken, haben Sie den ersten Schritt getan, diesen Teufelskreis ein für alle mal zu durchbrechen und in eine dauerhaft schlanke Zukunft zu gehen.
Über alle weiteren Schritte, die Sie für Ihren Weg der dauerhaften Ernährungs-und Verhaltensveränderung brauchen, informieren wir Sie im Dream Weight Workshop!


Herzlichst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight

2019


Am kommenden Montag, 7.1.2019 startet das Neue Dream Weight Jahr!

Workshops: Jeden Montag und Dienstag um 18:30 Uhr
Gemeinsames Bewegungstraining: Montag und Dienstag um 17:00 Uhr
Einzeltraining: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag nach Vereinbarung

Ich freue mich auf ein grandioses, erfolgreiches Jahr 2019 mit Ihnen!

Herzlichtst Ihre
Doris Wittich
Dream Weight